Asien Bali

Die besten 25 Wasserfälle in Bali – Mit kostenlosem Guide

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien

Auf meiner Rundreise durch Bali konnte ich natürlich nicht umhin, auch ab der typischen Touristenattraktionen zu streifen und einen Bastecher tief in die Natur zu machen. Neben den die schönsten Stränden um Canggu und verlassenen Flugzeugen, fand ich somit auch die schönsten Wasserfälle Balis.

Leider konnte ich nicht alle persönlich besuchen, da einige recht versteckt sind und nicht alle Straßen innerhalb Balis gut vernetzt sind. (Da muss man viel vor und zurück fahren, auch wenn einige der Wasserfälle auf Bali theoretisch recht dich zusammenliegen.)  Meine vorherigen Recherchen waren aber recht umfassend, daher sind hier die top 25 Wasserfälle der indonesischen Insel.

Hinweis: Die angegebenen Eintrittspreise sind vom Stand 26. Juni 2019.

**** Dieser Artikel stellt unbeauftragte Werbung durch Namensnennung dar. Er enthält außerdem sogenannte Affiliate-/Werbe-Links, die mit Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

Pin mich!
Die Besten 25 Wasserfälle in Bali – Wie du hinkommst und welche sich richtig lohnen

Wann sieht man Wasserfälle am besten?

Auf Bali gibt es zwei Jahreszeiten: Trockenzeit (Mai bis Oktober) und Regenzeit (November bis April). Während der Trockenzeit sind Wasserfälle nicht sehr voll, manche sind so gut wie gar nicht mehr da.

Direkt nach einem Regenfall, aber sind Wasserfälle zwar recht gut gefüllt, aber können auch matschig braun aussehen. Außerdem kann es während der Regenzeit richtig rutschig werden und einige Pfade sind überflutet.

Wenn du es also einrichten kannst, ist die Übergangszeit im Frühling am besten. Ende Februar oder im März ist es schon recht warm und der Regen kommt nicht mehr so oft. Daher finde ich diese Zeit echt ideal.

Hol dir auch den kostenlosen Wasserfall-Guide.

Sing Sing Angin in Südbali
Sing Sing Angin

So kommst du zu den Wasserfällen

Zum Transport auf Bali muss ich etwas ausholen, daher gibt es dazu einen eigenen Artikel. Zur schnellen Übersicht: es gibt drei Optionen: miete ein Taxi für den Tag oder nimm an einer offiziellen Tour teil (ein paar Beispiele findest du weiter unten), dann kannst du dich und deine Begleitung hin- und herfahren lassen.

Option 2 ist ein Go-Jek über die App zu buchen. Damit bist du am schnellsten unterwegs und wenn du nicht weit weg bist, kostet es auch gar nicht viel. Nur rasen die recht schnell und fahren nicht sehr sicher. Daher ist das nichts für schwache Nerven.

Alternativ kannst du einfach selber einen Motorroller mieten und losfahren. Sei gefasst auf stark befahrene Straßen im Zentrum des Landes sowie sehr steile und unebene Pfade hinein in den Dschungel. Ich hab das alles gut überstanden, aber es war ein Abenteuer. Hier sind die eher klapprigen schwarzen Roller besser geeignet als die Scoobies.

Das musst du wissen, wenn du dir einen Motorroller in Bali mietest

Welche Touren kann ich nehmen?

Solltest du nicht viel Zeit in Bali haben und auch nicht alles alleine unternehmen wollen (und Motorroller sind dir auch nicht geheuer), dann sind Touren perfekt. Damit hast du einen englischsprachigen Guide und eine Reihe an Stopps und coolen Sehenswürdigkeiten. Da musst du nichts selber planen.

Es gibt an jeder Straßenecke in Bali Taxifahrer oder „Touristeninformationen“, die dir Reisen anbieten. Die kannst du nehmen, sollest aber vorher alles genau klären. Buchst du vorher online, ist dir ein guter englischsprachiger Guide sicher und du weißt ganz genau, was alles in der Tour steckt. Meist ist auch Mittag miteingeschlossen.

Im Norden Balis sind die beeindruckendsten Wasserfälle Balis und du kannst auf einer Tour auch gleich den berühmten schwebenden Tempel und das Handara-Tor besuchen. Diese 10-stündige Tour* lässt sich sofort online buchen und du kannst dein Ticket auf dem Handy vorzeigen. Du kannst von u.a.Ubud, Canggu, Seminyak und Sanur abgeholt werden.

Eine alternative Tour führt dich zum Banyumala Wasserfall sowie zu den Seen Bedugul und Bratan mit den Reisfeldern von Jatiluwih. Bei diesen sind dir einfach fantastische Ausblicke und Fotostopps garantiert. Auch hier dauert die englischsprachige Tour 10 Stunden und du kannst dich vom Hotel abholen lassen. Reserviere deine Tour hier.

Kleiner Wasserfall hinter Farnen versteckt

Das muss mit

Wenn du dich zu den Wasserfällen Balis begibst, musst du aber auch entsprechend vorbereitet sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass auch auf dem Weg in den schattigen Dschungel und an bewölkten Tagen eine Sonnencreme mit hohem UV-Wert* unabdingbar ist. Die ist in Bali teuer, daher also vorher einpacken.

Helm, Führerschein und internationaler Führerschein muss mit. Einen Sarong dabei zu haben ist eine super Idee. Denn die Plastiksitze auf den Rollern werden richtig heiß und das führt leicht zu Hautirritationen.

Einen Sarong* drunter legen, dann ist alles gut (und man klebt auch nicht fest). Dann hast du auch jederzeit einen dabei, wenn du spontan einen Tempel besuchen willst.

Mückenspray ist richtig notwendig. Um die Wasserstellen tummeln sich die kleinen Biester. Und die können auch tropische Krankheiten übertragen. Am besten lange Kleidung tragen (im Dschungel ist es auch bis zu 10°C kühler) und definitiv Mückenspray auftragen. Das findest du in jedem Minimarkt oder Apotheke auf Bali.

Festes Schuhwerk ist außerdem wichtig. Flip Flops trägt auf Bali jeder (ich lebte quasi in diesen super bequemen Flip Flops*), aber im Wald sind die nicht geeignet. Hier ist es zu uneben, es gibt zu viele Krabbeltiere und man hat keinen guten Halt, gerade wenn man über rutschiges Geröll klettert, um zum Wasserfall zu gelangen. Nimm wenigstens geschlossene Sneakers oder Laufschuhe mit.

Ein faltbarer und leichter Poncho* macht deine Reise noch viel besser. Gerade um die Regenzeit herum kommt es zu plötzlichen Wolkenbrüchen. Da ist man im Nu durchnässt. Mit einem Poncho ist das kein Problem. Und dann kann dir auch niemand die Tasche von der Schulter reißen, wenn sie drunter versteckt ist. Bonus!

Hol dir die kostenlose Packliste für Bali hier.

Tamblingan See von weitem mit Berg im Hintergrund
See Tamblingan

Die 12 besten Wasserfälle in Nord-Bali

Sekumpul Wasserfall

Einer der wohl beeindruckendsten Wasserfälle die ich auf Bali sehen durfte, war der Wasserfall Sekumpul. Er besteht aus 7-8 Fällen (da sagt jeder etwas anderes), die etwa 80 Meter in die Tiefe rauschen.

Unten im Pool kann man gut baden, es ist sehr erfrischend. Der Wasserfall ist recht beliebt, daher gibt es einen Eintrittspreis von 20,000 IDR (1,25€). Reist du in einer Gruppe, kannst du auch einen Gruppenpreis verhandeln.

Wenn du am falschen Ende ankommst, musst du zweimal zahlen. Hier sind daher meine Air Sekumpul Reisetipps.

Address: Sekumpul, Sawan, Lemukih, Sawan, Kabupaten Buleleng, Bali 81171

Übrigens: Auf Bali heißt Wasserfall „Air“.

Sekumpul Wasserfall

Terjun Fiji Wasserfall

Direkt um die Ecke liegt Air Fiji. Der ist etwas kleiner als sein Nachbar Sekumpul, aber er ist trotzdem echt nett. Und es gibt weniger Touristen. Behalte dein Ticket für den Sekumpul Wasserfall, damit du auch zum Wasserfall Fiji darfst.

Während der Regenzeit ist der Pfad quasi überflutet, also solltest du lieber mit einem Besuch warten oder richtig doll aufpassen. Du kannst auch einen erfahrenen Guide buchen, der dich nicht nur zu Sekumpu und Fiji führt, sondern auch zum Wassertempel Pura Ulun Danu Beratan. Hier geht’s zur Buchung*.

Address: Lemukih, Sawan, Lemukih, Sawan, Kabupaten Buleleng, Bali 81171

Fiji Wasserfall im Schatten
Fiji Wasserfall

Grombong Wasserfall

Der Wasserfall Grombong ist ziemlich winzig, aber er liegt quasi auf dem Weg von Sekumpul. Er liegt in der Nähe vom Südeingang und man hat von hier eine schöne Aussicht über das Tal bevor es runter zu den anderen Wasserfällen geht.

Address: Village,, Lemukih, Sawan, Buleleng Regency, Bali 81171

Grombong Wasserfall
Grombong Wasserfall

Git Git Wasserfall

Hier haben wir einen Bali Zwillingswasserfall. Git Git ist ziemlich beliebt und auch leicht erreichbar. Solltest du dich in Lovina oder Singaraja aufhalten, kannst du einfach einen kleinen Ausflug machen.

 Git Git Wasserfall ist auf Bali so beliebt dank seiner Brücken und den Pools, in denen sich das kühle Wasser sammelt. Bist du abergläubisch, dann solltest du lieber alleine baden. Denn Paare trennen sich danach angeblich.

Address: Gitgit, Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

Git Git Wasserfall
Git Git Waterfall, Foto: Rainhard Findling

Banyu Wana Amertha Wasserfall

Ähnlich schön wie Sekumpul ist der Wasserfall Banyu Wana. Er ist auch noch nicht so bekannt, daher hast du gute Chancen ihn ganz für dich alleine zu haben.

Nimm auch den Bhuana Sari Wasserfall auf deiner Reise mit. Die gehören quasi zu Banyu Wana in Buleleleng, sind aber eher Kaskaden. Einen Eintrittspreis gibt es auch: 10.000 IDR (62 Cents).

Address: Wanagiri, Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

Air Terjun Nyarai mit Person im Wasser
Air Terjun Nyarai, Foto: De nevada

Pucak Manik Wasserfall

Ein eher geheimer Wasserfall in Bali ist Pucak Manik. Über drei Punkte fallen die Wassermassen in die Tiefe, umrahmt von tropischer Vegetation. Du folgst einem einfachen Dschungelpfad und gelangst dann zu den Pools.

Es wird auch eine neue Brücke gebaut, damit der Zugang noch einfacher und weniger eingeschränkt ist. Der Eintrittspreis liegt bei 15,000 IDR (93 Cents). Du kannst sowohl Pucak Manik als auch Banyumala und Banyu Wana Amertha an einem Tag besuchen.

Address: Wanagiri, Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

Pucak Manik
Pucak Manik Waterfall, Foto: scrtoomey

Banyumala Twin Wasserfalls

Mein Lieblings-Zwillingswasserfall auf Bali! Ich war mit meinen Freunden am Vormittag da und waren fast die einzigen Besucher beim Wasserfall Banyumala. In der Hochsaison kann es hier recht gut besucht sein. Im Pool kann man gut baden.

Nachdem du den Eintrittspreis von 15.000 IDR (93 Cents) bezahlt hast, geht es einen steilen Pfad hinunter ins Tal. (Den musst du auch wieder hochsteigen. Also darfst du nicht gänzlich unfit sein.)

Address: Wanagiri, Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Banyumala

Terjun Yeh Mampeh

Insgesamt hat die Region Buleleng 35 Wasserfälle und Air Terjun Yeh Mampeh ist der schönste, schließlich ist er der größte und höchste Wasserfall in Bali. Er erreicht eine Höhe von 30 Metern.

Ein Eintrittsgeld gibt es auch: 2,500 IDR (0,16€). Du findest ihn, wenn du zum Dorf Les fährst, dessen Name übrigens „fliegendes Wasser“ bedeutet. Daher wird der Wasserfall auch Les Wasserfall genannt. Vom Dorf aus läufst du 20 Minuten in den Urwald.  

Address: Buleleng, Les, Tejakula, Kabupaten Buleleng, Bali 81173

Jembong Wasserfall, Ambengan

Nahe des Ambengan Dorfes liegt Air Jemobngan. Das ist nur eine Stunde von Lovina entfernt. Die Straßen hierher sind für Bali gut und der Weg hinunter zum Wasserfall kurz.

Auch dieser Wasserfall zieht noch keine Touristenmassen an. Es besuchen ich vor allem die Einheimischen. Ein Eintrittsgeld gibt es trotzdem: 10,000 IDR (0,62€).

Address: Unnamed Rd 81161 Indonesia, Ambengan, Sukasada, Kabupaten Buleleng, Bali 81161

Aling Aling Wasserfall

Wenn du die Wasserfälle Git Git und Jembongan besuchst, kannst du auch einen Abstecher zum Air Aling Aling machen. Der liegt 11km von der ehemaligen Hauptstadt Singaraja entfernt und man erreicht ihn über einen Dschungelpfad.

Auch dieser Wasserfall ist ein Zwillingswasserfall mit einer Besonderheit: die Wasserfälle sind unterschiedlich schnell und den einen kann man wie eine Rutsche benutzen.

Address: Air Terjun Nungnung, Belok/Sidan, Petang, Kabupaten Badung, Bali

Address: Jl Raya Munduk, Desa Munduk, Banjar, Buleleng, Munduk, Banjar, Kabupaten Buleleng, Bali 81152

Aling Aling Waterfall, Foto: Dleex07

Singsing Wasserfall

Ganz anders als Aling Aling ist Air Singsing. Er gilt als einer der romantischsten Wasserfälle in Bali. (Nicht verwechseln mit dem Sing Sing Wasserfall bei Tabanan in Südbali.)

In der Trockenzeit lohnt sich ein Besuch kaum, da der Wasserfall dann austrocknet.

Address: Tigawasa, Banjar, Buleleng Regency, Bali 81152

Munduk und Melanting Wasserfälle

Generell gibt es in der Region Munduk die besten Wasserfälle zu besichtigen. Und es gibt sogar einen eigenen Wasserfall mit demselben: den Munduk Wasserfall. Von der Hauptstraße aus geht es für 300 Meter in den Wald und dann die Stufen hinab.

Man kann hier zwar nicht baden, da das Wasser zu flach ist, aber er ist trotzdem eine Reise wert. Beachte, dass zur Regenzeit alles matschig ist. Von der Brücke aus hat man übrigens den besten Blick auf den Wasserfall. Der Eintrittspreis beträgt 15,000 IDR (0,93€).

Address: Jl Raya Munduk, Desa Munduk, Banjar, Buleleng, Munduk, Banjar, Kabupaten Buleleng, Bali 81152

Munduk Waterfall
Munduk Waterfall, Foto: Andreia

Die 3 besten Wasserfälle in Zentral-Bali

Terjun Nungnung Wasserfall

Im Zentrum Balis gibt es nicht so viel Auswahl, aber es gibt Möglichkeiten trotzdem einen Wasserfall in Bali auf deiner Wunschliste abzuhaken. Air Nungung hat eine Höhe von 50 Metern und liegt 900 Meter über dem Meeresspiegel.

Er ist richtig beeindruckend und hat auch einen kleinen Pool, wo man drin schwimmen kann. Du musst nur 500 Stufen erklimmen, wenn du wieder gehen willst. Parken beim Nungnung Dorf kostet 3,000 IDR (0,19€).

Address: Air Terjun Nungnung, Belok/Sidan, Petang, Kabupaten Badung, Bali

Blemantung Wasserfall

Nur zwei Stunden vom Wasserfall Nungung entfernt befindet sich der Wasserfall Blemantung (auch Blahmantung genannt). Auch in der Hochsaison ist er noch ein kleines Geheimnis. Besonders groß ist er zwar nicht, aber es ist eine kleine Herausforderung hierherzufinden.

Entweder man wagt sich, den ganzen Weg hinunter mit dem Motorroller zu bestreiten oder man parkt eher und läuft dann 2km. Die kleine Straße nachdem sich der Weg gabelt, ist besser. Während der Regenzeit kann hier alles super matschig werden.

Address: Pujungan, Pupuan, Tabanan Regency, Bali 82163

Air Terjun Nungnung
Air Terjun Nungnung, Foto: Suranegara88

Carat Wasserfälle

Der Air Terjun Carat ist wirklich wunderschön. Er hat zwei Wasserfälle, von denen der höchste 20 Meter ist. Den kleineren kann man erreichen, wenn man ein paar Stufen hinunter in den Pool folgt. Der andere ist leider noch nicht erreichbar.

Man sagt, dass wenn man Schlechtes zu dem Wasserfall sagt, man von Geistern heimgesucht wird.

Address: Bontihing, Kubutambahan, Buleleng Regency, Bali 81172

Die 10 besten Wasserfälle in Süd-Bali

Peguyangan Wasserfall

Der Wasserfall Peguyangan liegt auf der Insel Nusa Penida, also nicht ganz in Bali. Aber nah genug dran und die Insel ist eh ein beliebtes Reiseziel und leicht von Sanur zu erreichen. Daher wird der Wasserfall hier erwähnt.

Der Wasserfall ist recht schmal und plätschert eine Klippe herunter.

Über 400 Metallstufen kannst du die Klippe hinabsteigen und dann in einem der Pools des Wasserfalls entspannen. Man hat außerdem einen super Blick auf den Ozean.

Address: Nusa Penida, Batukandik, Nusapenida, Kabupaten Klungkung, Bali 80771

Tegenungan Wasserfall

Tegenungan ist super touristisch und hat Balis einzigen Flussclub vor Ort, wenn du nach dem Auf- und Absteigen eine kühle Erfrischung benötigst. Der Eintrittspreis beträgt 15,000 IDR (0,93€).

Wenn du genauere Tipps möchtest, kannst du dir gerne meinen Reisebericht zum Blangsinga Wasserfall, wie er auch genannt wird, durchlesen.

Address: Jalan Ir. Sutami, Kemenuh, Sukawati, Kemenuh, Sukawati, Kabupaten Gianyar, Bali 80581

Tegenungan Wasserfall
Tegenungan Wasserfall

Kanto Lampo Wasserfall

Kanto Lampo ist mehr ein vor sich hin plätschernder Wasserfall über mehrere Stellen. Während der Trockenzeit ist daher hier nicht viel los.

Wenn genug Wasser drin ist, dann kann man hier aber auch baden. Der Eintritt kostet 10.000 IDR (0,62€).

Address: Beng, Gianyar Sub-District, Gianyar, Bali 80513

Tibumana Wasserfall

Tibumana ist inmitten einer wunderbaren Natur und auch super ruhig gelegen. Je nachdem wie viel Wasser im Fluss ist, teil sich der Wasserfall. Es wird ihm nachgesagt, dass hinter ihm ein geheimer Eingang zu einem Tempel liegt.

Insgesamt ist der Wasserfall Tibumana 20 Meter hoch und fällt in einen flachen Pool. Schwimmen kann man hier nicht. Der Eintrittspreis beträgt 10.000 IDR (0,62€).

Address: Jalan Desa Apuan, Apuan, Susut, Apuan, Susut, Kabupaten Bangli, Bali 80661

Pengempu Wasserfall

Da der Wasserfall beim Dort Cau Blayu liegt, heißt er unter Einheimischen auch „Cau Blayu Waterfall“. Zum Glück ist er noch von den meisten Touristen verschont geblieben.

Der Weg hierher ist recht einfach und eben, aber ein paar Stufen muss man trotzdem nehmen. Falls du eine super genaue Wegbeschreibung benötigst, kann du die auf diesem Blog finden.

Address: Unnamed Rd,, Cau Belayu, Marga, Kabupaten Tabanan, Bali 82181

Tukad Cepung Wasserfall

Ubud hat einige Wasserfälle ringsherum. Darunter ist Tukad Cepung einer der nettesten und liegt auch nur 30km entfernt. Man kann zwar einigermaßen dicht heranfahren, aber muss dann trotzdem die Stufen direkt die Klippe hinab nehmen.

Dann läuft man in die Klippen hinein, um den Wasserfall überhaupt zu sehen. In der Regensaison ist hier alles überschwemmt und zu gefährlich für einen Besuch. Es kostet 10.000 IDR (0,62€), ihn zu besuchen.

Address: Jl. Tembuku, Dusun Penida Kelod, Tembuku, Kabupaten Bangli, Bali 80671

Sade Wasserfall

Vom Parkplatz zum Sade Wasserfall bei Blimbing musst du mit einem Fußmarsch von 2km rechnen. Auch hier gibt es wieder Stufen.

Sollte dir ein Wasserfall nicht reichen, dann plane auch noch Tibu Pangseg Malem sowie die Blimbing Reisfelder ein.

Address: Belimbing, Pupuan, Tabanan Regency

Tibu Pangseg Malem Wasserfall

Magst du das Klettern? Dann ist Tibu Pangseg Malem ideal. Hier kann man so richtig aktiv werden und auch im Pool zwischen den Steinen schwimmen. Der Wasserfall ist eher eine kleine Kaskade ist aber super fotogen!

Address: Angkah, West Selemadeg, Tabanan Regency, Bali 82163

Tibu Kentenan Wasserfall

Auch dieser Wasserfall liegt um die Ecke von den Wasserfällen Sade und Tibu Pangseg Malem. Bist du in der Nähe von Canggu, solltest du unbedingt eine Tour der drei Inselwasserfälle unternehmen.

Address: Mundeh Kangin, West Selemadeg, Tabanan Regency, Bali 82162

Kedungu Beach Waterfall
Kedungu Strand

Kedungu Wasserfall

Diesen Wasserfall habe ich durch Zufall entdeckt. Er liegt etwas nördlich von Tanah Lot bei Canggu. Um hierher zu finden, fährst du Richtung Kedungu Strand und hältst vor dem großen Steintor. Folgst du dem Weg, kommst du zum Strand.

Stattdessen schlägst du dich entlang der Reisfelder Richtung Wasser durch. Dann stehst du auf einer Klippe und siehst rechts von dir den Wasserall. In der Trockenzeit ist er kaum wahrnehmbar.

Address: Mundeh Kangin, West Selemadeg, Tabanan Regency, Bali 82162

Mehr vom Bali Blog

Die Besten 25 Wasserfälle in Bali – Wie du hinkommst und welche sich richtig lohnen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply