Asien Indonesien Reiseziele

10 super Gründe die Banyumala Wasserfälle in Bali zu besuchen

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien

Es gibt einiges zu sehen in Munduk, eine Region die imNorden Balis gelegen ist. Romantische Seen, verwunschene Wälder, auf Wasser treibendeTempel und dann sind da noch die Bali Wasserfälle. Etwas ganz besonderes (undeigentlich ein Zwillingswasserfall) ist Banyumala Wasserfall. Hier sind 10 Gründe, mal vorbeizuschauen.

Hol dir auch den kostenlosen Wasserfall-Guide.

**** Werbehinweis: Dieser Artikel ist unbezahlte/unbeauftragte Werbung für den Wasserfall. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

Pin mich!

Noch mehr Wasserfälle


1.     Banyumala ist leicht erreichbar

Die meisten Wasserfälle in Bali sind nahezu mitten im Nirgendwo versteckt. Man muss durch kleine Dörfer, auf gewundenen Pfaden Berge rauf und runter und dann auf Geröll weiter. Das kann ganz schön herausfordernd sein. Banyumala ist da nicht ganz so schlimm.

Von Lovina Beach dauert es nicht mal eine Stunde bis du da bist. Von Ubud sind es knapp zweiStunden. Kommst du vom Süden, mach dich erstmal auf den Weg zu Pura Ulun DanuBeratan. Dann geht es hoch zum See Danau Buyan. Beim Selfie Spot Wanagi HiddenHills biegst du Richtign Jungle ab.

Dann geht es einen sehr unebenen Steinweg hinunter. Das wirdextrem holprig. Schön vorsichtig fahren! Es gibt kurz vor Schluss einenParkplatz, aber fahr ruhig die ganze Strecke. Dann brauchst du nicht so viel zuLaufen. Direkt vor dem Abstieg zumBanyumala Wasserfall gibt es einen weiteren Parkplatz neben einem lokalen Restaurant.

Addresse: Wanagiri,Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

2.     Banyumala ist erschwinglich

Bist du mit dem Motorroller hier? Die Nutzung des Parkplatzeskostet 2.000 IDR (12 Cents), der Eintrittzum Wasserfall 15.000 IDR (92 Cents.

3.     Banyumala ist nicht sehr touristisch

Zwar wird die Treppe runter zu den Zwillingswassserfällen von Banyumala durch touristische Einnahmen gepflegt, die Gegend ist aber nicht total touristisch. Kommst du früh am Morgen hast du den Wasserfall quasi für dich allein.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Wir hatten die Banyumala Fälle fast für uns allein

4.     Banyumala lässt sich mit Wandern verbinden

Um zum Wasser zu gelangen, musst du dich einige Treppen hinunterkämpfen. Die sind aber nicht schwierig (und ganz und gar nicht so viele wie beim Sekumpul Wasserfal). Das war‘s aber noch nicht mit Wandern (wenn dir danach ist).

Unten am Wasserfall angelangt, kannst du dem Dschungelpfadzum Tirta Kuning folgen. Das ist ein kleiner Höhlentempel, der dem heiligenWasser geweiht ist. Volkslegenden[ zufolge wurde er von Bhatara Ratu GedeManukaya erschaffen, der außerdem auch für die Entstehung des Vulkans Bratan unddie Begrünung der Gegend verantworlich gemacht wird.  

Bitte beachte, dass Flipflops nicht sehr geeignet sind. Am besten trägst du luftdurchlässige undschnell trocknende Wanderschuhe*, damit du dir keine Verletzung holst. Man kann leicht ausrutschen.

Hol dir die kostenlose Packliste für Bali hier.

5.     Banyumala ist erfrischend

Am Wasserfall angekommen, kannst du direkt ein erfrischendesBad nehmen. Sei dir bewusst, dass es im Dschungel eh etwas kühler und dasWasser hier recht kalt ist. Pass auf wo du hintrittst, denn die Steine sind rundund rutschig und du könntest auf Krabbel- und schlängelnde Tiere stoßen.


6.     Banyumala lädt zum Baden ein

Falls du Sonnencreme auftragen willst – was in Bali sehrangebracht ist – dann achte darauf, dass es sich um natürliche Sonnencreme* handelt. Du willst ja nicht das Ökosystem angreifen. Außerdem sind ein Handtuch*, Badesachen und eventuell wassertaugliche Schuhe* eine gute Idee.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Der Weg zu den Banyumala Wasserfällen kann rutschig sein

7.     Banyumala ist fotogen

Der Wasserfall Banyumala ist einfach total verzaubernd und beeindruckend. Er ist so geschätzt um die 30-40 Meter hoch und fällt richtigschön gerade herunter in mehreren Bächen. Man kann sich direkt in die Mittestellen auf einem Stein.

Daneben gibt es noch einen klitzekleinen Wasserfall, derauch in den Wasserpool führt.

Falls du zusätzlich noch die klassischen Bali Selfie Spots einbeziehen willst, wie zum Beispiel die Bali Schaukel oder Vogelnester, dann halte bei der Rückkehr zur Straße an Wanagiri Hills an. Der Besuch kostet 20.000 IDR (1,21€).

8.     Banyumala ist nahe beim Wassertempel

Wo du gerade in der Gegend bist, kannst du denWasserfallbesuch direkt mit anderen Sehenswürdigkeiten verbinden. Naturtechnisch,sind sowohl Munduk Wasserfall als auch Sekumpul Wasserfall total zu empfehlen.Auch der Ausblick auf die beiden Seen ist traumhaft.

Einer der beliebtesten Instagram-Orte Balis ist Pura Ulun Danu Beratan, der berühmte Wassertempel. Bei hohem Wasserpegel ist die Pagode der Tempelanlage von Wasser umgeben und siehtvon Weitem aus, als ob sie schweben würde.

(Lass dich aber nicht von denschönen Instagramfotos täuschen. Das sieht in echt nicht so beeindruckend aus.)

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien

9.    Banyumala ist leicht zugänglich

Die offiziellen Öffnungszeiten besagen 7:00 bis 18:00. Anders als zum Beispiel der Sing Sing Wasserfall nahe Tabanan im Süden Balis, ist der Zugang, soweit ich mich erinnern kann, außerhalb der Öffungszeiten nicht abgesperrt.

10.    Banyumala geht auch als Tour

Falls du nicht viel mit dem Motoroller herumfahrenwillst/kannst oder du gerne eine größere Tagestour machen willst, dann sindTouren ideal.

Dadurch ist alles für dich durchorganisiert, du wirst vom Hotelabgeholt, hast deinen eigenen Fahrer, der die besten Orte kennt und dir nähereserzählen kann.


Ich hab da zwei tolle Touren für dich ausfindig gemacht, um dir bei der Planung zu helfen. Zum einen wäre da die Bali: Postkartentour mit den beliebtesten Motiven

ab derzeit 62,96 € pro Person.

Sie dauert etwa 10 Stunden und kann onlinegebucht und das Ticket sofort ausgedruckt werden. Such dir aus, von wo du abgeholt werden willst: Ubud, Kuta, Legian, Canggu, Seminyak, Nusa Dua, Jimbaran oder Sanur.

Die Tour beinhaltet nicht nur die Banyumala Wasserfälle,sondern auch das berühmte Bali Tor mit den Bergen im Hintergrund und die Wanagiri Hidden Hills für Fotos. Toursprache ist in Englisch. Hier geht’s zur Onlinebuchung*.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Am besten besucht man die Wasserfälle in Bali zur Regenzeit oder kurz danach

Eine weitere private Tour, die ich gefunden habe, ist die Wasserfall Banyumala, Bedugul & Bratansee: Wandertour für derzeit 59,31€ pro Person. Auch hier kannst du gleich online buchen und den Beleg ausdrucken.

Die Tour beinhaltet ähnliche Stops. Du sieht Banyumala, eineBali Schaukel, das Bali Handara Gate sowie den Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan und die Reisfelder von Jatiluwih.

Zusätzlich ist noch ein Halt am Markt für Obst und Blumen inCandikuning eingeplant. Da kann man perfekt frische Köstlichkeiten probieren. Tropisches Obst in Bali ist natürlich viel besser als in Deutschland. Probier vor allemRambutan, Mangosteen und frische Mango. Hier geht’s zur Onlinebuchung*.

Lohnt sich der Besuch von Banyumala?

Total! Am besten du planst deinen Besuch des Wasserfalls in eine Tagesreise ein damit es sich richtig lohnt.

Würdest du gerne den Wasserfall besuchen? Lass es mich in den Kommentaren wissen.


Mehr vom Bali Blog:


Pin mich!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply