Asien Indonesien

Die schönsten 15 Strände in Canggu und Umgebung

Batu Belig Beach Bali

Canggu ist DER Hotspot für digitale Nomaden, Strandläufer und Foodies. Es ist immer etwas los, aber nicht so laut und überfüllt wie Kuta oder Seminyak. Und Strände in Canggu und Umgebung gibt es zuhauf. Ob du einfach nur Sonnenuntergänge erleben, Surfen oder Schwimmen willst, hier sind ein paar Anwärter für den besten Strand in Canggu.

**** Dieser Artikel stellt unbeauftragte Werbung für die Destination dar. Er enthält außerdem sogenannte Affiliate Links, die mit Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

Pin mich!

Die 15 schönsten Strände in Canggu und Umgebung

Top 4 Strände in Canggu

Batu Bolong Beach

Der Strand von Batu Bolong ist wie kein anderer der zentrale Anlaufpunkt. Entlang der Straße Richtung Strand tummeln sich hippe Cafes und Bars, allen voran Old Mans, wo man sich abends auf ein Bier trifft, bevor es weiter in andere Restaurants geht.

Batu Bolong ist super beliebt fürs Surfen. Es gibt zahlreiche EInheimische Surflehrer, die einen an das Brett heranführen und in die Wellen schicken. Umso früher am Morgen du dich aufraffen kannst, umso erträglicher sind die Wellen für Anfänger.

Bonutstipp: Vom Aston Canggu hat man einen super Blick auf den Sonnenuntergang über dem Meer und auch eine Dachterrasse mit Pool und Bar.

Adresse: Jl. Pantai Batu Bolong, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali, Indonesia

Echo Beach Canggu Bali
Batu Bolong Beach

Echo Beach

Direkt angrenzend and den Batu Bolong Strand befindet sich Echo Beach. Überhaupt sind die Grenzen zwischen den Canggu Stränden recht fließend, aber die Atmosphäre ändert sich dennoch leicht. Jeder Strand hat seinen eigenen Reiz.

Echo Beach jedenfalls lädt dazu ein, auf den LiegenSonne zu tanken und frische Kokosnuss zu trinken. Hier gibt es einige Strandbars und man kann sich in die Fluten stürzen. Zudem ist man noch dicht an Canggus Zentrum dran und kann sich im Anschluss ins Cafe setzen.

Adressee: Echo Beach, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali, Indonesia

Berawa Beach
Berawa Beach

Berawa Beach

Östlich vom berüchtigten Shortcut in Canggu liegt Berawa Beach. Der hat zwei Abschnitte. Nahe Finns ist es geschäftiger, schließlich ist der Strand-Club ein beliebter Treffpunkt.

Auch finden hier häufig Strandräumungsaktionen statt. Auch nach dem teilweisen Plastikbann in Bali ist Müll immer noch ein großes Problem.

Der westlichere Abschnitt wird eher von Einheimischen oder zum Gassigehen von Hinzugezogenen benutzt. Kurz nach oder am Ende der Regenzeit ist es hier aber viel ruhiger.

Adressee: Jl. Pantai Berawa, Tibubeneng, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali, Indonesia

Nelayan Beach

Nelayan läuft fließend über in Berawa Beach. Im Vergleich ist er jedoch etwas ruhiger und wird eher von Einheimischen besucht, deren Kinder im Fluss spielen. Außerdem sieht man auch hier viele ausländische Gassigänger.

Von Finn’s aus kann man in den Shuttle Bus steigen und kommt so bequem zum Strand von Nelayan. Mit dem Scooter, sind es nur knapp 3 Minuten Fahrt. Es gibt einen großen Parkplatz, bei dem man manchmal bezahlen muss. Nimmt man die Einfahrt für Autos, kommt man da aber drumrum.

Adresse: Jalan, Jalan Nelayan No.31, Canggu, Kuta Utara, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali, Indonesia

Tanah Lot Beach Bali
Tanah Lot

Top 10 Strände nahe Canggu

Tanah Lot Strand

Eines der wichtigsten und wohl bekanntesten Wassertempel ist Tanah Lot. Er steht direkt am Strand und bei Flut auch im Wasser. Daher ist er auch nur bei einem Strandspaziergang erreichbar. Zugänglich ist er aber nicht, das ist nur Einheimischen vorbehalten.

Es bedarf eines Eintrittsgeldes von 60.000 IDR (weniger als 4€), dann kommt man auf das Tempelgelände und an den Wassertempel ran. Halte dich links und laufe entlang der Steinpools, um die beste Sicht bei Sonnenuntergang zu genießen. 

Adresse: Beraban, Kediri, Tabanan Regency, Bali

Pantai Melasti Bali
Pantai Melasti

Pantai Melasti Bali

Ein weiterer Strand nahe Tanah Lot is Pantai Melasti. Es ist ein schwarzer Sandstrand mit kleinen Pools in denen sich das Salzwasser sammelt. Man kann ihn nur erreichen, wenn man am Tanah Lot Parkplatz vorbeifährt, die kleine Brücke überquert und sich durch die Reisfelder schlägt.

Trage am besten festes Schuhwerk, das auch gut und gerne nass und matschig werden kann. Am Strand herumzulaufen bedeutet, dass man sich über die Steine kämpfen muss. Aber der Ausblick ist es wert: zerfetzte Steinklippen, ein kleiner Wasserschrein und Stille.

Adresse: Beraban, Kediri, Tabanan Regency, Bali

Kedungu Beach Bali
Kedungu Beach

Kedungu Strand

Dieser Strand scheint unter den Einheimischen total beliebt zu sein. Gerade an Wochenenden ist es hier proppe voll und bereits oben am Tor, vor dem Abzweig, muss man einen kleinen Wegezoll (2000 IDR/0,12€) zahlen. Unter der Woche scheint der nicht anzufallen.

Am Strand gibt es einen großen Parkplatz sowie kleine Essensstände. Paare tummeln sich entlang der Promenade und im Grün hinter dem Strand. Laufe am besten gen Westen für wunderschöne Landschaften.

Du findest den Strand, wenn du Richtung Tanah Lot fährst und zwar bis ans Ende vom Tanah Lot Pass. An der Kreuzung zu Tanah Lot geht es nach rechts und dann sofort nach links. Nachdem du quer durch Reisfelder gefahren und in einem weiteren Dorf angekommen bist, halte dich links, in Richtung des Ozeans.

Adresse: Jl. Pantai Kedungu, Desa Belalang, Belalang, Kediri, Tabanan Regency, Bali

Belong Beach Bali
Belong Beach

Belong Strand

Läuft man am Kedungu Strand weiter Richtung dem kleinen Wassertempel Pura Dalem Tasik, gelangt man zum Belong Beach. Hier ist es weit weniger voll. Von den grünen Dünen aus hat man einen wunderschönen Blick auf Sonnenuntergang und Meer.

Nach dem Wassertempel kann man öfters auch den Leuten beim Drachensteigen zusehen. Drachen in Bali sehen anders aus als in Deutschland und sind viel größer und als Tiere bemalt

Adresse: Pangkung Tibah, Kediri, Tabanan Regency, Bali, Indonesia

Mengening Beach Bali
Mengening Strand

Mengening Strand

Der Strand von Mengening ist wohl mein Lieblingsstrand. Hier kommen nicht so viele Besucher her und es gibt einen Wassertempel. Der kann zwar nur von Balinesen besucht werden, aber man kommt direkt dran und hat auch vom schwarzen Sandstrand einen schönen Ausblick.

Von der Straße Richtung des Strandes aus hat man den besten Blick auf den Sonnenuntergang über dem Strand und Tempel. An klaren Tagen kann man sogar einen Vulkan in der Ferne erspähen.

Man findet den Strand, wenn man zum Dorf Cemagi fährt und sich dann geradeaus hält.

Adresse: Cemagi, Mengwi, Badung Regency, Bali

Cemagi Beach Bali
Cemagi Beach Bali

Cemagi Strand

Cemagi hat noch einen weiteren Strand zu bieten. Östlich von Mengening Beach befindet sich der eigentliche Strand von Cemagi mit demselben Namen. Er ist nicht sehr groß und liegt direkt um die Ecke von wunderschönen Ferienvillen.

Hier finden öfter Zeremonien statt und leider ist der Strand dann – im Gegenzug zu Mengening – mit Opfergaben übersäht. Leider kein so schöner Anblick, da ja die Opfergaben auch Plastik enthalten und dementsprechend den Strand vollmüllen.

Extra für den Strand würde ich nicht herfahren. Aber wenn es dich eh in die Gegend verschlägt, kann man ruhig vorbeischauen.

Adresse: Sea, Cemagi, Mengwi, Badung Regency, Bali, Indonesia

Seseh Beach
Seseh Beach

Seseh Strand

Munggu Beach läuft in Seseh Beach über, ist aber nicht ansatzweise so gut besucht. Was gut ist! Es gibt einige nette Felsvorsprunge und Felstümpel. Farbenfrohe Boote parken auf dem Sand und es gibt ein paar kleine Flussverläufe, die in den Ozean plätschern.

In der Ferne erstrecken sich Palmen entlang der Klippen am Horizont und ergeben die perfekte Silhouette für Sonnenuntergangsfotos. Man kann den Besuch vom Seseh Strand ganz einfach mit den Cemagi und Mengening Stränden kombinieren.

Adresse: Cemagi, Mengwi, Badung Regency, Bali, Indonesia

Munggu Strand

Für den Strand von Munggu gibt es sogar einen eigenen Schriftzug auf extra dafür aufgereihten Steinen. Der kleine Parkplatz wird bei Sonnenuntergang recht voll und es gibt dann auch einen Wegezoll und Parkwächter, der einen im Gegenzug beim Ausparken hilft.

Munggu Strand ist recht chillig und man kann es sich an der Strandbar bequem machen. Es gibt aber keine Strandliegen. Hier ist definitiv nicht so viel los wie bei Echo Beach. Der Weg hierher führt an einem interessanten Haus inmitten der Reisfelder vorbei. Es hat eine vergoldete Kuppel, ist aber kein Tempel.

Adresse: 9428+F8 Mengwi, Badung Regency, Bali, Indonesia

Pererenang Beach Bali
Pererenang Beach Bali

Pererenan Strand

Neben dem Echo Strand wohl einer der beliebtesten Ziele um Canggu herum. Pererenan Beach ist unverkennbar dank seiner großen Statue, die eine Meeresgottheit darstellt. Der Strand ist eher weniger zum Schwimmen geeignet, dafür aber eher zum Surfen.

Es gibt auch einen kleine Strandbar und Essensmöglichkeiten. Die Aussichtsplattform um die Statue herum wurde gerade erneuert und es gibt eine kleine Strandpromenade.

Adresse: Jl. Pantai Pererenan No.171, Pererenan, Mengwi, Kabupaten Badung, Bali, Indonesia

Batu Belig Beach Bali
Batu Belig

Batu Belig Strand

La Laguna ist einer der bezauberndsten Orte für Sonnenuntergänge in Canggu. Das roma-esque Restaurant ist hübsch dekoriert und bietet tolle Aussichten von der Außenterrasse. Über eine Holzbrücke mit Lichterkette geht es direkt zum Strand.

Das Restaurant ist nicht gerade billig, aber einen Cocktail kann man sich schon mal gönnen. Nebenan ist außerdem La Finca, eines der leckersten Restaurants in Canggu. (Mit Tapas, die perfekt zum Teilen sind.)

Adresse: Jalan Batu Belig, Kerobokan Kelod, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80361, Indonesia

Seminyak Beach Bali
Seminyak Beach Bali

Seminyak Strand

Seminyak ist nicht weit von Canggu entfernt und neben Kuta einer der wohl am meisten besuchtesten Orte in Südbali. Hier ist vor allen das Nachtleben total angesagt. Clubs, Bars und Restaurants gibt es zuhauf.

Am Tag kann man Shoppen gehen. (Entspannt ist es nicht so wirklich, weil man ständig von Ladenbesitzern aufgefordert wird, etwas anzuschauen oder zu kaufen.) Die Villen in Seminyak nahe des Strandes sind auch bezaubernd und vor allem erschwinglich – auch für Alleinreisende.

Adresse: Seminyak Beach, Seminyak, Bali, Indonesia

Reisfelder Bali

Praktische Canggu Reisetipps

Die Beste Reisezeit

Falls du nun richtig Lust hast, die Strände um Canggu herum zu besuchen, dann komme am besten in der Trockenzeit. Die ist etwa von April bis September. Dann hast du riesige Chance auf Bombenwetter.

Die Überganszeiten zur Regenzeit (September, Oktober, Februar, März) bieten oft auch richtig tolle Sonnenuntergänge wegen der dramatischen Wolken. Während der Regenzeit selber können plötzlich extreme Regenfälle auftreten. Da fällt der Sonnenuntergang natürlich aus.

Außerdem solltest du unbedingt etwa 20 Minute vor dem Sonnenuntergang am Strand erscheinen und noch ungefähr 20 Minuten danach bleiben. Das Farbenspiel ist es einfach wert!

Hotel Aston Canggu Bali
Hotel Aston Canggu Bali

Die besten Hotels in Canggu

Da Canggu so ein gut besuchtes Reiseziel ist und standing um neue Shops oder Villen ergänz wird, hat man hier leichte Chancen auf gute Unterkunftsmöglichkeiten. Achte dabei vor allem auf die Entfernung zum Strand und dass es nicht direkt an Batu Bolong liegt. Hier ist es sehr belebt und daher eventuell recht laut.

Niedriges Budget

Bevorzugst du Hostels? Dann kann ich La Boheme empfehlen. Die Lage ist super, wenn auch nicht in der Nähe von Batu Bolong. Dafür ist es hier ruhiger und du findest eine riesige Auswahl an leicht zu erreichenden Restaurants und Cafes.

Das Hostel hat einen eigenen Pool und man ist mit dem Motorroller nur etwa 4 Minuten vom Berawa Strand entfernt. 

Auf Booking.com buchen*

Für wenig Geld aber mit mehr Privatsphäre, kann ich das Serenity Eco Guesthouse vorschlagen. Von hier braucht man nur 2 Minuten bis zum Strand. Es gibt auch hier einen Pool sowie ensuite Badezimmer.

Was noch besonders ist an dem Gasthaus ist das Thema der Nachhaltigkeit. Hier findet Grauwasserrecycling statt und es werden nur natürliche Insektizide und Pestizide benutzt.

Auf Booking.com buchen

Mittleres Budget

Nur 900 Meter von Batu Bolong Beach entfernt liegen die Canggu Beach Apartments. Die sehen nicht nur stylish aus, sondern man kann auch Zimmer mit Terrassen/Balkonen und Blick auf das Meer buchen.

Das Hotel bietet außerdem einen eigenen Swimming Pool, eine Lounge Ecke und einen Essbereich.

Auf Booking.com buchen

Eine Alternative ist Sense Canggu Hotel. Hier kann man gemütlich seine Bahnen ziehen, denn der Pool ist schön lang. Ringsherum gibt es gemütliche Sitzgelegenheiten. Jedes Zimmer verfügt über einen Lounge-Bereich.

Wenn das nicht schon toll ist, dann freue dich über den Preis der dem einer Nacht in einem europäischen Hostel-Mehrbettzimmer entspricht.

Auf Booking.com buchen*

Hohes Budget

Aston Canggu ist nicht nur bestens geeignet für Sonnenungergangsfotos von der Dachterrasse mit Pool und Poolbar, sondern auch für luxuriöse Nächte. Den Strand sieht man von der Terrasse und er ist nur 200 Minuten entfernt und leicht zu erreichen.

Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Flachbild-TV und Wlan. Im Bad erwarten dich kostenfreie Pflegeprodukte, Hausschuhe und ein Haartrockner.

Auf Booking.com buchen*

Um die Ecke, beim Echo Beach gelegen, kannst du es dir m Hotel Tugu gemütlich machen.  Das 5-Sterne Hotel bietet Terrassen mit Meeresblick, ein schickes Innendesign mit klassischen Balinesischen Elementen und natürlichen Materialien. Zum Hotel gehören fünf Restaurants!

Auf Booking.com buchen*

Canggu Transport

Mit dem Auto

Selbstverständlich kann man sich ein Auto in Bali mieten. Man muss sich nur bewusst sein, dass man das am besten bei offiziellen und internationalen Anbietern tut oder das vom Hotel regeln lässt, damit man nicht über den Tisch gezogen wird.

Wie auch beim Taxi, kann es aber gut und schnell dazu kommen, dass man eine ganze Weile im Stau feststeckt. Taxis sollte man an der Hotelrezeption oder durch die BlueBird app buchen. Es gibt einige Schwindler, die das blaue Logo fälschen und sich am Straßenrand heranwinken lassen. Da zahlt man schnell drauf.

Alternativ kann man Fahrten – sowohl im Auto als auch auf dem Mottorroller – durch die Go-Jek app buchen. Die ist quasi ein Muss auf Bali. Jeder hat sie, sie wird für alles Mögliche genutzt. Man kann damit auch Einkäufe liefern lassen, Esen bestellen oder Post zustellen.

Stelle sicher, dass du dich nicht in einer Go-Jek Verbotszone befindest. Dann fällt es um einiges schwerer, einen Fahrer zu bekommen und wenn dem der Fall ist, wird oftmals noch extra Geld unter der Hand verlangt. Beim Absagen des Taxis fallen Gebühren an, wenn man die krummen Angebote nicht extra über die App meldet.

Wlan gibt es in Hotels, Cafes und Restaurants, aber nicht auf der Straße. Daher ist es eine gute Idee, sich um eine lokale Sim-Karte zu kümmern. Oder du bringst einfach einen tragbaren Hotspot mit. Damit kannst du überall auf der Welt ins Netz. Hier kannst du einen buchen.

Nächster Artikel: So geht’s zum Flugzeugwrack in Bali (+ Kostenloser Guide)

Zu Fuß

Vergiss es. Es gibt selten Fußgängerwege und der Verkehr ist zu heftig als dass man sorglos am Straßenrand (direkt zwischen Reisfeld und Straße) herumlaufen könnte.

Kedungu Strand Bali
Kedungu Strand

Mit Motorroller

Die erste Wahl, wenn es um Fortbewegung in Bali geht, ist der Motorroller (Scooter genannt). Damit kommt man schnell von A nach B und sie sind total erschwinglich.

Mietet man einen Roller kostet das zwischen 50.000 und 70.000 IDR pro Tag und 300.000-400.000 IDR pro Woche. Für den ganzen Monat liegen die Kosten bei 600.000-1.000.000 IDR. Vergiss nicht den Preis zu verhandeln.

Du brauchst einen Motorradführerschein, um sie legal zu fahren. Es gibt vereinzelt Polizeichecks, wo danach gefragt wird und sonst ein sofortiges „Bußgeld“ auf die Hand verlangt wird. Solltest du einen Unfall haben, zahlt die Versicherung nichts, wenn du den Führerschein nicht hast.

Vor dem Mietvertrag, probier unbedingt deinen Motorroller aus! Teste die Bremsen, Hupe, Spiegel, die Lichter, schau ob der Tacho geht, wo und wie viel im Tank ist.

Dokumentiere jegliche Schäden und Kratzer, damit man sie dir später nicht ankreidet. Frag nach einem Helm und teste diesen auch.  (Schau auch unbedingt vorher rein. Eine Freundin hatte davon sogar Läuse bekommen.)

Nächster Artikel: Lohnen sich die Tegallalang Reisterrassen in Bali eigentlich?

Mit Bus

Öffentliche Busse fahren nicht auf Bali. Es gibt einen Service in Südbali, der Busfahrten zwischen den beliebtesten Partyorten für 20.000 IDR anbietet. Mit dem Kura-Kura bus werden Seminyak, Denpasar, Uluwatu und Ubud angefahren.

Wichtige Packliste

Ein Poncho* ist vor allem in der Regen- und Übergangszeit unerlässlich. Packe einen stabilen ein. Am besten suchst du einen mitLeuchtstreifen aus, damit du auf dem Motorroller gut zu sehen bist.

Es werden zwar vor Ort auch welche verkauft, aber die stinken echt eklig, wenn sie feucht werden und nicht richtig trocknen.

Da die Sonneneinstrahlung auf Bali nicht ohne ist, muss Sonnencreme* mit. Ich wurde sogar mit 50+ einigermaßen braun. Falls Bräume wichtig für dich ist, vergiss nicht die Bräunungscreme*. Sowohl Sonnen- als auch Bräunungscreme sind richtig teuer auf Bali.

Für den Fall des (sehr wahrscheinlichen) Sonnenbrandes, investiere in Aloe Vera After Sun Gel*. Auch die sind vor Ort viel teurer. Mosquito-Spray* ist auch wichtig, kann aber in den örtliche Läden aufgestockt werden.

Für Tempelbesuche und damit du dir nicht die Haut auf dem Scootersitz verbrennst, nehme einen Sarong* oder einen längeren Rock* mit.

Flip Flops sind ein weiteres Muss und wenn du eh Strände auf Bali besuchst, nimm doch einfach ein paar bequeme mit. Ich schwöre auf meine Reefs*. Damit kann man auch länger laufen und beinahe jeder läuft in Flip Flops herum.

Seminyak
Seminyak

Lohnen sich die Canggu Strände?

Wenn du nicht gerade in oder in der Gegend von Canggu bist, musst du nicht unbedingt diese Strände abklappern. Im Süden Balis gibt es weiße und viel sauberere Strände. Im Norden sogar Delfine. (Aber nicht mit denen schwimmen oder eine Bootstour machen. Das entspricht nicht ethischem Tiertourismus.)

Dennoch liebe ich die Strände in und um Canggu innig und habe hier viel Zeit verbracht. Gerade Tanah Lot is definitiv einen Besuch wert und die Partys im Old Mans und der benachbarten Strandbar sind auch ein Highlight.

Sag mal, planst du einen Besuch von Canggus Stränden?


Noch mehr Bali Reisetipps

Noch mehr Reisetipps für Bali:

10 Dinge, die du zum Sekumpul Wasserfall wissen musst
10 super Gründe die Banyumala Wasserfälle in Bali zu besuchen
Ist Gunung Kawi Sebatu Balis schönster Tempel?
Goa Gajah – Die Elefanten Höhle in Bali
Die Flugzeugwracks in Bali (+ Kostenloser Guide)

Pin me!

Die 15 schönsten Strände in Canggu und Umgebung

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply