Amerika USA

Die 10 schrägsten Texas Roadtrip Attraktionen

Cadillac Ranch at sunset - Travel Texas

Ein richtiger Roadtrip gehört schon zu einem Texas Abenteuer dazu. Irgendwie stelle ich mir den immer so romantisch vor. Endlose Weiten mit wunderschönen Landschaften, die an einem vorbeiziehen. Große Berge, tiefe Canyons, goldene Felder, Pferde… ich schaue wohl zu viele Filme.

**** Dieser Artikel stellt unbeauftragte Werbung durch Orts- & Namensnennung dar. Er enthält außerdem sogenannte Affiliate-/Werbe-Links, die mit Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bilder wurden durch Travel Texas zur Verfügung gestellt.****

Die 10 schrägsten Texas Roadtrip Attraktionen

Tatsächlich kann so eine lange Autofahrt schon mal richtig langweilig werden. (Zum Beispiel meinte ein US-amerikanischer Kumpel zu mir, dass meine ruhige Spotify Folk/Americana-Playlist nicht wirklich gut geeignet ist. Man braucht etwas mit Pep, um wach zu bleiben. Macht Sinn.)

Daher gibt es gerade in den USA so viele „Texas Roadside Attractions“, also Texas Roadtrip Attraktionen am Wegesrand, um Kundschaft auch in entlegenen Gegenden heranzulocken.

Ich habe schon einige schräge Straßenattraktionen im tiefen Australien gesehen und will das auch unbedingt im Staate Texas. So einen richtigen Texas Roadtrip eben.

Daher hier mal die coolesten Straßenattraktionen in Texas für die Bucketlist, die ich unbedingt sehen will. (Viele davon sind inzwischen auf Instagram schon richtig berühmt – super instagrammbare Orte in Texas eben.)

Hol dir auch die Texas Bucketlist mit den besten Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten – hier der kostenlose Download.

1. Barney Smith’s Toilet Seat Art Museum, San Antonio

Ok, wie schräg ist das denn? Der Texaner Barney Smith fand Toilettendeckel total cool und hatte zu Lebzeiten schon so viele angesammelt, dass er ein eigenes kleines Museum aufmachen konnte. Natürlich sind das nicht nur stinknormale Deckel. Wär ja langweilig.

Der ehemalige Klempner hatte es sich seit den Sechzigern zum Hobby  gemacht, Toilettendeckeln einen neuen Anstrich zu verpassen. Er verziehrte sie selbst mit ausgefallenen Ideen und Kollagen und sammelte über 1000 Stück an.

Barney verstarb im Alter von 98 am 24. Juli 2019 und sein Werk wird inzwischen von Truck Buddy auf seiner Truck Yard in The Colony fortgeführt. Falls du vorbeischauen willst, melde dich vorher an. Das geht über die Facebook-Seite oder der Telefonnummer +46 940 167 64.

  • Adresse: 5959 Grove Ln (1.696,78 km)75056 Colony, Texas
Cadillac Ranch TExas - flowers- photo by Travel Texas
Cadillac Ranch – Travel Texas

2. Cadillac Ranch, Amarillo

Ich bin kein Autofan. Aber diese Kunstinstallation in Texas bei Amarillo muss ich mir genauer anschauen. Seit 1974 kann man hier die Cadillac Kunstinstallation der Künstlergruppe Ant Farm aus San Francisco bewundern.

Sie liegt nahe der Route 66 und Stadt Amarillo. Total praktisch für einen kurzen Halt während deiner Route 66 Sehenswürdigkeiten Autofahrt durch Texas. Zwar befindet sich das Kunststück auf einem Privatgrundstück, Besuchen ist jedoch erlaubt.

Damals wurden 10 Cadillacs in einer Linie eingebuddelt und zwar im selben Winkel wie die Pyramiden von Gizeh. Das sollte symbolisch den Auf- und Untergang der berühmten 50er Jahre Cadillac Modellserie darstellen.

Die Autos wurden aber nicht einfach zusammengetragen, sondern waren ein Geschenk von Millionär Marsh III, der die Künstler viel unterstützte. Das Ausstellungsstück sieht aber lange nicht mehr so aus wie damals. Sie sind gänzlich mit Graffiti übersät, die regelmäßig übermalt und wieder besprüht werden. Du darfst sogar selber sprayen!

  • Kostenlos
  • Adresse: 13651 I-40 Frontage Rd, Amarillo, TX 79124
Allen Boots Texas - Travel Texas
Zwar nicht DER Cowboy Stiefel, aber doch recht groß – Travel Texas

3. World`s Largest Cowboy Boot, San Antonio

Mal ehrlich, gehören Cowboy-Stiefel nicht zu einem Roadtrip in Texas dazu? Eben! Ich würde mir gerne selber vor Ort welche kaufen (yeehaw!) aber will mir auch unbedingt die allergrößten Cowboystiefel der Welt anschauen. Die gibt’s tatsächlich als Attraktion in Texas.

Ursprünglich wurden die Stiefel auf einer unbebauten Fläche in Washington DC vom Texaner Bob „Daddy-O“ Wade gebaut. Er wurde beauftragt etwas ähnlich Großes wie seinen etwa 12 Meter hohen „Lone Star Iguana“ anzufertigen. So entstanden die mehr als 10 Meter großen Stiefel, für die er das Material aus allerlei Dingen zusammenklaubte.

Nach vier Monaten wurden die Stiefel zur North Star Mall in San Antonio verlegt, wo sich zeitweise ein Obdachloser unerlaubt einquartierte. Auch heute noch findet man diese Sehenswürdigkeit in Texas im Einkaufszentrum, aber inzwischen vor dem Laden Saks Fifth Avenue.

  • Kostenlos
  • Adresse: 7400 San Pedro Ave., San Antonio, TX
11th St Cowboy Bar, Bandera - Bar - Travel Texas
11th St Cowboy Bar, Bandera-Bar – Travel Texas

4. National Museum of Funeral History, Houston

Ich stehe ja total auf Friedhöfe. In jeder Kultur sind Art und Weise die Toten zu begraben so anders und ich finde das einen unglaublich faszinierenden Aspekt. Friedhöfe allein in Westeuropa können schon richtig unterschiedlich aussehen.

In Deutschland ist oft vieles extrem akkurat angeordnet und ordentlich gepflegt. Da war ich in England überrascht so viele gekippte und bemooste Steine zu finden. In den USA hingegen stechen vor allem die total symmetrischen Kriegsfriedhöfe hervor.

Wenn dich das auch interessiert, dann ab zum National Museum der Friedhofsgeschichte. Das ist definitiv eine der schrägsten Texas Sehenswürdigkeiten und ich finds total spannend.

Man kann Leichenwagen und Särge aus aller Herren Länder bestaunen, aber darf nichts öffnen. Manche Särgen sind wohl noch „bewohnt“.

Schrägerweise wurde das Sepulkralmuseum in einem ehemaligen Lagerhaus angesiedelt, umringt von Wohnhäusern. Die Idee hatte damals der Bestatter Robert L. Waltrip im Jahre 1992 und 2008 wurde eine Galerie der verstorbenen Päpste hinzugefügt. Man kann ein echtes Papamobil sehen sowie ein Replikat seines Sarges.

  • Eintritt: 10 USD
  • Adresse: 415 Barren Springs Drive, Houston, TX
  • Telefon: (281) 876-3063
  • Öffnungszeiten: 10:00-16:00 Mo-Fr, 10:00-17:00 Sa, 12:00-17:00 So

5. Eiffel Turm, Paris

In Texas gibt e seine Stadt, die nach Paris benannt wurde. Kein Wunder, dass hier dann auch ein Eiffel-Turm aufgestellt wurde. Der viel kleinere Metallturm entstand im Jahre 1993. Witzigerweise wurde im selben Jahr auch ein Eiffel-Turm in Tennessee aufgestellt.

Der Eiffel-Turm in Texas ist jedoch um 152,4cm höher und hat einen roten Cowboy-Hut auf der Spitze baumeln.

Wer kam auf die Idee? Die hiesige Schweißer-Gewerkschaft, die dann auch 27 LED Lichter anbrachte, damit der Turm nachts bunt leuchtet. Je nach Saison gibt es andere Farben zu bestaunen. Ganz amerikanisch kann man hier mit der Wahl der Farbe auch das Geschlecht seines Babies ankündigen lassen.

  • kostenlos
  • Adresse: 2025 S Collegiate Dr, Paris, TX 75460
Stonehenge in Odessa
Stonehenge in Odessa – Billy Hathorn, CC BY-SA 3.0, bearbeitet

7. Stonehenge, Odessa

Aber Texas hat nicht nur Attraktionen aus Frankreich kopiert, sondern auch aus England. Ein Texas Stonehenge gibt es nämlich auch! Das steht seit 2004 auf dem Grundstück der Uni in Odessa.

Insgesamt gehören 20 Steinblöcke in verschiedenen Formen und Größen zu dem Replikat, das aber etwa 14% kleiner ist als das Original.

Man könnte meinen, dass es zu wissenschaftlichen Zwecken errichtet wurde, aber der Grund ist viel kommerzieller. Man wollte einfach Besucher heranlocken.

  • kostenlos
  • Adresse: Preston Smith Rd, Odessa, TX 79762

8. Dalmatiner Feuerhydrant, Beaumont

Der “The Dalmatian Fire Hydrant” ist mehr als 7 Meter groß und weiß gestrichen mit Dalmatinerflecken.

Warum? Er gehört schlichtweg zum Feuermuseum in Texas („Fire Museum in Texas“) Somit kannst du bei deinem Roadtrip durch Texas auch leicht eine Roadside Attraktion mit einem Museumsbesuch kombinieren.

Der Hydrant wurde von Walt Disney im Jahre 1999 gestiftet. Das war das Jahr der Neuveröffentlichung der 101 Dalmatiner und gutes Marketing.

Inzwischen ist er zwar nur noch der dritt größte Hydrant der Welt, aber er wiegt dennoch beachtliche 2.041 Kilogramm und kann 5.678 Liter pro Minute spritzen. Das Museum zu besichtigen, kostet nichts.

  • Kostenlos
  • Adresse: 400 Walnut, IH-10 Exit 855A Beaumont, TX 77701
Big Bend Straße in Texas - Travel Texas
Big Bend – Travel Texas

9. Paisano Pete, Fort Stockton

Du kennst bestimmt den Roadrunner von den Loney Toons? Der ulkige Vogel, der super schnell durch die Steppen düst und nur Unfug im Kopf hat?

Rennkuckucke, wie sie im Deutschen heißen, gibt es wirklich und das zweitgrößte Exemplar steht in Fort Stockton.

Er heißt Paisano Pete ist mehr als 7 Meter lang und fast 4 Meter hoch. Passenderweise findent man ihn bei einer belebten Kreuzung. Am besten parkst du in der Nähe, denn direkt daneben, ist zu riskant.

  • Adresse: East Dickinson Boulevard & North Main Street, Fort Stockton, TX 79735
Devil's Rope Museum in Texas
Devil’s Rope Museum – Venturist, CC BY 2.0, bearbeitet

10. Devil’s Rope Museum, McLean

Wer hätte gedacht, dass Stacheldraht genug Material für ein Museum bietet? Es wird angenommen, dass das Museum die größte Sammlung an Stacheldraht und Materialien dazu besitzt.

Wusstest du, dass es weltweit 450 Patente für Stacheldraht sowie mehr als 2000 verschiedene Arten gibt? Das erste Design entstand schon 1868, doch das heutige Konzept wurde 1874 in Illinois entwickelt. 1991 dann schließlich eröffnete das Museum in einer ehemaligen BH-Fabrik.

Der Eintritt ist kostenlos (eine kleine Spende ist gern gesehen).Wenn du vorbeischauen willst, solltest du vorher auf der Facebook-Seite nach Updates schauen. Denn die schräge Texas Attraktion ist über den Winter geschlossen und macht erst im März 2020 wieder auf.

  • Kostenlos
  • Adresse: 100 Kingsley St, McLean, TX 79057

Welche dieser Sehenswürdigkeiten am Straßenrand in Texas gefallen dir am meisten?

Die 10 schrägsten Texas Roadtrip Attraktionen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply