Browsing Category

Indonesien

Asien Indonesien Reiseziele

10 super Gründe die Banyumala Wasserfälle in Bali zu besuchen

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien

Es gibt einiges zu sehen in Munduk, eine Region die imNorden Balis gelegen ist. Romantische Seen, verwunschene Wälder, auf Wasser treibendeTempel und dann sind da noch die Bali Wasserfälle. Etwas ganz besonderes (undeigentlich ein Zwillingswasserfall) ist Banyumala Wasserfall. Hier sind 10 Gründe, mal vorbeizuschauen. (Weiter unten gibt’s den kostenlosen Guide zum Herunterladen.)

**** Werbehinweis: Dieser Artikel ist unbezahlte Werbung für den Wasserfall. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

Pin mich!

Pin mich!

1.     Banyumala ist leicht erreichbar

Die meisten Wasserfälle in Bali sind nahezu mitten im Nirgendwo versteckt. Man muss durch kleine Dörfer, auf gewundenen Pfaden Berge rauf und runter und dann auf Geröll weiter. Das kann ganz schön herausfordernd sein. Banyumala ist da nicht ganz so schlimm.

Von Lovina Beach dauert es nicht mal eine Stunde bis du da bist. Von Ubud sind es knapp zweiStunden. Kommst du vom Süden, mach dich erstmal auf den Weg zu Pura Ulun DanuBeratan. Dann geht es hoch zum See Danau Buyan. Beim Selfie Spot Wanagi HiddenHills biegst du Richtign Jungle ab.

Dann geht es einen sehr unebenen Steinweg hinunter. Das wirdextrem holprig. Schön vorsichtig fahren! Es gibt kurz vor Schluss einenParkplatz, aber fahr ruhig die ganze Strecke. Dann brauchst du nicht so viel zuLaufen. Direkt vor dem Abstieg zumBanyumala Wasserfall gibt es einen weiteren Parkplatz neben einem lokalen Restaurant.

Addresse: Wanagiri,Sukasada, Buleleng Regency, Bali 81161

2.     Banyumala ist erschwinglich

Bist du mit dem Motorroller hier? Die Nutzung des Parkplatzeskostet 2.000 IDR (12 Cents), der Eintrittzum Wasserfall 15.000 IDR (92 Cents.

3.     Banyumala ist nicht sehr touristisch

Zwar wird die Treppe runter zu den Zwillingswassserfällen von Banyumala durch touristische Einnahmen gepflegt, die Gegend ist aber nicht total touristisch. Kommst du früh am Morgen hast du den Wasserfall quasi für dich allein.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Wir hatten die Banyumala Fälle fast für uns allein

4.     Banyumala lässt sich mit Wandern verbinden

Um zum Wasser zu gelangen, musst du dich einige Treppen hinunterkämpfen. Die sind aber nicht schwierig (und ganz und gar nicht so viele wie beim Sekumpul Wasserfal). Das war‘s aber noch nicht mit Wandern (wenn dir danach ist).

Unten am Wasserfall angelangt, kannst du dem Dschungelpfadzum Tirta Kuning folgen. Das ist ein kleiner Höhlentempel, der dem heiligenWasser geweiht ist. Volkslegenden[ zufolge wurde er von Bhatara Ratu GedeManukaya erschaffen, der außerdem auch für die Entstehung des Vulkans Bratan unddie Begrünung der Gegend verantworlich gemacht wird.  

Bitte beachte, dass Flipflops nicht sehr geeignet sind. Am besten trägst du luftdurchlässige undschnell trocknende Wanderschuhe*, damit du dir keine Verletzung holst. Man kann leicht ausrutschen.

5.     Banyumala ist erfrischend

Am Wasserfall angekommen, kannst du direkt ein erfrischendesBad nehmen. Sei dir bewusst, dass es im Dschungel eh etwas kühler und dasWasser hier recht kalt ist. Pass auf wo du hintrittst, denn die Steine sind rundund rutschig und du könntest auf Krabbel- und schlängelnde Tiere stoßen.


Hol dir den kostenlosen Wasserfallguide.


6.     Banyumala lädt zum Baden ein

Falls du Sonnencreme auftragen willst – was in Bali sehrangebracht ist – dann achte darauf, dass es sich um natürliche Sonnencreme* handelt. Du willst ja nicht das Ökosystem angreifen. Außerdem sind ein Handtuch*, Badesachen und eventuell wassertaugliche Schuhe* eine gute Idee.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Der Weg zu den Banyumala Wasserfällen kann rutschig sein

7.     Banyumala ist fotogen

Der Wasserfall Banyumala ist einfach total verzaubernd und beeindruckend. Er ist so geschätzt um die 30-40 Meter hoch und fällt richtigschön gerade herunter in mehreren Bächen. Man kann sich direkt in die Mittestellen auf einem Stein.

Daneben gibt es noch einen klitzekleinen Wasserfall, derauch in den Wasserpool führt.

Falls du zusätzlich noch die klassischen Bali Selfie Spots einbeziehen willst, wie zum Beispiel die Bali Schaukel oder Vogelnester, dann halte bei der Rückkehr zur Straße an Wanagiri Hills an. Der Besuch kostet 20.000 IDR (1,21€).

8.     Banyumala ist nahe beim Wassertempel

Wo du gerade in der Gegend bist, kannst du denWasserfallbesuch direkt mit anderen Sehenswürdigkeiten verbinden. Naturtechnisch,sind sowohl Munduk Wasserfall als auch Sekumpul Wasserfall total zu empfehlen.Auch der Ausblick auf die beiden Seen ist traumhaft.

Einer der beliebtesten Instagram-Orte Balis ist Pura Ulun Danu Beratan, der berühmte Wassertempel. Bei hohem Wasserpegel ist die Pagode der Tempelanlage von Wasser umgeben und siehtvon Weitem aus, als ob sie schweben würde.

(Lass dich aber nicht von denschönen Instagramfotos täuschen. Das sieht in echt nicht so beeindruckend aus.)

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien

9.    Banyumala ist leicht zugänglich

Die offiziellen Öffnungszeiten besagen 7:00 bis 18:00. Anders als zum Beispiel der Sing Sing Wasserfall nahe Tabanan im Süden Balis, ist der Zugang, soweit ich mich erinnern kann, außerhalb der Öffungszeiten nicht abgesperrt.

10.    Banyumala geht auch als Tour

Falls du nicht viel mit dem Motoroller herumfahrenwillst/kannst oder du gerne eine größere Tagestour machen willst, dann sindTouren ideal.

Dadurch ist alles für dich durchorganisiert, du wirst vom Hotelabgeholt, hast deinen eigenen Fahrer, der die besten Orte kennt und dir nähereserzählen kann.


Ich hab da zwei tolle Touren für dich ausfindig gemacht, um dir bei der Planung zu helfen. Zum einen wäre da die Bali: Postkartentour mit den beliebtesten Motiven

ab derzeit 62,96 € pro Person.

Sie dauert etwa 10 Stunden und kann onlinegebucht und das Ticket sofort ausgedruckt werden. Such dir aus, von wo du abgeholt werden willst: Ubud, Kuta, Legian, Canggu, Seminyak, Nusa Dua, Jimbaran oder Sanur.

Die Tour beinhaltet nicht nur die Banyumala Wasserfälle,sondern auch das berühmte Bali Tor mit den Bergen im Hintergrund und die Wanagiri Hidden Hills für Fotos. Toursprache ist in Englisch. Hier geht’s zur Onlinebuchung*.

Banyumala Zwillingswasserfall in Bali, Indonesien
Am besten besucht man die Wasserfälle in Bali zur Regenzeit oder kurz danach

Eine weitere private Tour, die ich gefunden habe, ist die Wasserfall Banyumala, Bedugul & Bratansee: Wandertour für derzeit 59,31€ pro Person. Auch hier kannst du gleich online buchen und den Beleg ausdrucken.

Die Tour beinhaltet ähnliche Stops. Du sieht Banyumala, eineBali Schaukel, das Bali Handara Gate sowie den Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan und die Reisfelder von Jatiluwih.

Zusätzlich ist noch ein Halt am Markt für Obst und Blumen inCandikuning eingeplant. Da kann man perfekt frische Köstlichkeiten probieren. Tropisches Obst in Bali ist natürlich viel besser als in Deutschland. Probier vor allemRambutan, Mangosteen und frische Mango. Hier geht’s zur Onlinebuchung*.

Lohnt sich der Besuch von Banyumala?

Total! Am besten du planst deinen Besuch des Wasserfalls in eine Tagesreise ein damit es sich richtig lohnt.

Würdest du gerne den Wasserfall besuchen? Lass es mich in den Kommentaren wissen.


Mehr vom Bali Blog:


Pin mich!

Asien Indonesien Reiseziele

Goa Gajah – Die Elefanten Höhle in Bali

Goa Gajah Elefantenhöhle Ubud Bali 22

Einer der wohl schrägsten Orte in Bali ist die Elefantenhöhle nahe Ubud, auch Goa Gaja oder Goa Gajah genannt. Sie ist Teil eines großen Tempelkomplexes mit sowohl buddhisticher als auch hinduistischer Symbolik. Aber lohnt sich der Besuch? Das solltest du wissen.

**** Werbehinweis: Dieser Post ist unbezahlte Werbung für Goa Gajah. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

So geht's zur Elefantenhöhle bei Ubud in Bali

Der Ort

Goa Gajah liegt nur 10-15 Minuten von Ubud entfernt und lässt sich schnell mit einem Motorroller oder Auto erreichen. Der Weg ist ausgeschildert, so dass du es nicht verpassen kannst.

 Kiosks vorbei zum Ticketschalter und hinab in das Tal. Der Tempel ist umgeben von tropischen Regenwald und liegt auch direkt am Fluss. Das heißt: Insektenspray einpacken!

Addresse: Bedulu Village, Jalan Raya Goa Gajah, Blahbatuh, Gianyar

Gebühren

Goa Gaja Eintrittspreise sind derzeit auf 50.000 IDR (3 EUR) festgelegt. Dazu kommen noch Parkgebühren in Höhe von 2,000 IDR (0.10 EUR) für Motorroller und 5,000 IDR (0,30 EUR) für Autos.

Solltest du einen einheimischen Tourguide wünschen, ist das möglich. Direkt an der Eingangshalle wird dir sofort ebendieser Service angeboten. Mir wurden 150,000 IDR (9 EUR) für eine Tour beider Höhlen vorgeschlagen.

Ich habe es auf 50,000 IDR (3 EUR) für die Elefantenhöhle heruntergehandelt. Die Tour dauerte weniger als 10 Minuten. War also nicht billig für balinesische Standards.

Die Geschichte

Der genaue Ursprung der Elefantenhöhle ist nicht bekannt, aber er wird auf das 11. Jahrhundert datiert. Anfangs diente es als ei Refugium für Einsiedler, die in Ruhe meditieren wollten.  Außerdem trafen sich hier zwei Flüsse, weshalb bald ein Tempel an so einem heiligen Ort erbaut wurde.

Die Höhle wurde in einem Erdbeben zerstört und erst wieder in1923 von niederländischen Archäologen entdeckt. Im Jahr 1954 legten sie dann auch die Bäder frei. Seit 1995 steht der Tempel vorläufig auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste.

Der Name

Schon komisch warum die Höhle nach Elefanten benannt ist, wo es doch eigentlich gar keine auf Bali geben sollte. (Die kamen erst durch den Tourismus rüber.) Es gibt verschiedene Theorien aber definitiv ist, dass der Tempel der Gottheit Ganesha (गणेश) gewidmet ist.

Der Gott wird mit Elefantengesicht dargstellt und steht für die Künste, Weisheit und Bildung, sowie für Anfänge und das Überwinden von Hindernissen. Er ist der Sohn von Shiva und Parvati.

Außerdem fand man Manuskripte, die die historische Stätte als „Lawa Gajah“ betiteln. Das könnte im Laufe der Zeit zu Goa Gajah geworden sein. Auch der Fluss Petanu mag früher “Lwa Gajah” geheißen haben.

Zeremonielle Bäder

Die Legende

Natürlich gibt es auch noch eine urtümliche Legende. Diese besagt, dass in der Region einen Riesen lebte, Kebo Iwa genannt. Dieser erprobte sich am Landschaftsbau und kratzte mit seinen starkenFingernägeln die Höhle in den nackten Stein und erschuf auch nebenbei die benachbarten Stätten Gunung Kawi und Goa Lawah.

Der Eingang

Am wohl markantesten am Tempelareal ist der Höhleneingang. Es fällt schwer ein Elefantengesicht auszumachen, aber sowohl Elefant als auch Dämon soll dargestellt sein.

Schau genauer hin und du siehst verkrampfte Hände neben seinem Schlund, der als Eingang dient. Weitere Schnitzungen zeigen Tiere und Pflanzen.

Links neben dem Tempel steht eine kleine Säule mit drei verwitterten Statuen, die über 1000 Jahre alt sein sollen. Diese stellen Ganesha, Dämonen und eine Mutterfigur (Hariti/Men Brayut) dar. Dann gibt es noch ein paar weitere Statuen, denen man Opfergaben bringen kann.

Blick auf die Empfangshalle

Höhleninneres

Im Schlund des Dämonen wirst du dich in einem T-förmigen Tunnelgewölbe wiederfinden. Im Eingangsbereich gibt es einige Aushöhlungen, die damals als Sitz- und Schlafmöglichkeiten und zum Meditieren dienten.

Geradeaus finden sich weiter Nischen mit einigen Schnitzereien. Linkssitzt die Statue von Ganesha und recht drei yoni Statuen. Das sind die weiblichen Gegenstücke von Shiva und sie werden in verschiedenen Farben gekleidet.

Das Tempelareal

Neben der Höhle siehst du ganz am Anfang auch die Empfangshalle (wantilan) nebst einigen Steinhaufen. Diese sind Übereste, die man in den Bädern bergen konnte. Einiges wurde wiederhergestellt und der Rest nett aufgereiht.

Die Bäder (Patirtaan) dienten der zeremoniellen Reinigung mit heiligen Wasser (tirta) bevor man die Goa Gajah Höhle betreten durfte. Nach dem Erdbeben wurde sie nicht mehr benutzt, aber sechs der sieben Wasser-Statuen wieder aufgestellt. Man kann nur den linken Bereich betreten.

Ein Stück weiter sind neue Schreine aufgebaut. Die Dächer werden aus Palmen gewonnen und der stein kommt von Pukara. Sie sind recht modern, wurden erst in 2015 fertig gestellt bzw. erneuert.

Es geht noch ein Stück weit runter. Treppen steigen ist auch hier angesagt. Das gesamte Gebiet ist definitiv nichts für Rollstuhlfahrer oder eingeschränkte Mobilität. Hier befinden sich die Überreste der Budha Höhle, ein Lotusteich sowie ein netter Wasserfall.

Ganesha und die Mutterstatue

Tempel-Etiquette

Wie überall in Bali Tempeln üblich, musst du dich entsprechend kleiden. Bedecke in jedem Fall deine Schultern. Falls du Shorts oder Minirock trägst, kannst du dir am Eingang einen Sarong und Gürtel leihen. Der wird am Ende zurückgegeben.

Die Stände um den Tempel herum verkaufen auch Sarongs. Ich habe 60.000 IDR bezahlt, man kann aber auch handeln.

Übrigens dürfen Frauen während der Periode den Tempel nicht betreten.

Beste Reisezeit

Am besten besuchst du den Tempel früh am Morgen, vor allem während der Hochsaison. Hochsaison ist während der Trockenzeit von April bis Oktober.

Besonders toll ist es während des Tempeljahrestages vorbeizuschauen. Der richtet sich nach dem balinesischen Kalender und findet am Dienstag des „Anggara Kasih Prangbakat“ statt. In 2019 fällt der auf den 26. März.

Wasserfontäne im Bad

Mehr vom Bali Blog:


Lohnt sich ein Besuch der Elefantenhöhle?

Ubud’s Elefantenhöhle ist definitiv super interessant. Nur für die Höhlewürde ich nicht anreisen, aber die Gegend hat einiges zu bieten, wie dieTegellalang Reisfelder, der Wassertempel Pura Tirta Empul oder der wunderschöne Tempelkomplex Gunung Kawi oder die Königsgräber desselben Namens, Gunung Kawi.

Goa Gajah Elefantenhöhle Ubud Bali 22
Eingang zu Goa Gajah mit Dämonengesicht

Gibt es Touren?

Es kann ganz schön ins Geld gehen ständig Taxis zu rufen. Die Go-Jek App ist voll praktisch für kurze Strecken und man kann sich auch auf dem Motorrad herumfahren lassen. Aber oft rasen die Fahrer und schauen ständig auf ihr Telefon. Da hab ich mich echt nicht sicher gefühlt.

Wenn du nicht viel Zeit und auch keinen eigenen Scooter hast, dann empfehle ich eine Tour. An fast jeder Straßenecke in Ubud gibt es eine „Touristeninformation“, was nichts anderes als ein örtliches Reisebüro ist. Da kann man auch schon etwas draufzahlen oder mit Optionen überfordert werden.

Falls du alles im Voraus planen und einen ganzen Tag mittollen Attraktionen vollgepackt willst, hab ich mal ein paar Optionen für dichzusammengetragen. Das erleichtert die Recherche.

Goa Gajah Elefantenhöhle Ubud Bali 22
Im zeremoniellen Bad

Die Pure Ubud Private Tour* beinhaltet einen Besuch des Bali Vogelparks mit über 250 Arten, den heiligenTempel Desa Batuan sowie die Elefentenhöhle Goa Gajah. Mittagessen isteingeschlossen und wird im traditionellen Restaurant Bebek Bengil serviert. AmNachmittag der 10-stündigen Tagesreise geht es auf die Märkte Ubuds und zu denReisfeldern.

Geht es dir mehr um Natur, dann schau dir mal die Tegallalang Rice Field and Monkey Forest Tagestour* an. Hier geht es erstma zu Ubud’s Art Village, denn auf eine Kaffee Plantagemit Riesenschaukel, zu den Reisterrassen und sowohl zum Affenwald als auch zuGoa Gaja. Auch hier dauert die Tour etwa 10 Stunden und du wirst direkt vomHotel abgeholt.

Falls du lieber eine etwas kürzere Tour hättest,dann habe ich hier eine 8-stündige Tagestour durch Zentralbali*: Zusätzlich zu den Kunstmärkten Ubuds,der Elefantenhöhle und den Reisfeldern geht es auch zum riesigen WasserfallTegenungan. (Hier meinReisebericht.) Mittagessen ist jedoch nicht enthalten.


Goa Gajah Elefantenhöhle Ubud Bali 22

Quellen:
https://www.lonelyplanet.com/indonesia/bedulu/attractions/goa-gajah/a/poi-sig/1189892/1318644
http://www.indonesia-tourism.com/bali/gajah-cave.html
http://www.greenerbali.com/goa-gajah.html


Pin me!

Asien Indonesien Reiseziele

So geht’s zu allen 4 Flugzeugwracks in Bali (+ Kostenloser Guide)

So geht’s zum Flugzeugwrack in Bali (+ Kostenloser Guide)

Bali ist für viele ein Paradies. Endlose Strände, tropischerDschungel und beeindruckende Vulkane. Aber Bali hat es in sich und es gibteinige verlassene, spukende oder mysteriöse Orte, die es sich lohnt näher zu erkunden.

Solche sind beispielsweise die verlassen Flugzeuge in Balibeziehungsweise Balis Flugzeugfriedhöfe. Ich habe vier besucht und ich verrate dir, wie du sie auch findest. Weiter unten findest du den kostenlosen Guide zum Download.

**** Werbehinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du darauf klickst und etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision (ohne Aufpreis für dich), mit der ich diesen Blog online halten kann. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.****

Pin mich!

Pin mich!

Verlassenes Flugzeug in Kuta #1

In Kuta in Südbali gibt es gleich zwei verlassene Flugzeuge. Keines der beiden ist versteckt und lässt sich von den geschäftigen Straßen aus sehen. Die Cathay Pacific McDonnell Douglas DC-10 besteht nur noch aus Einzelteilen und befindet sich auf dem Dach von Gate 88.

Das war mal ein Einkaufszentrum, wurde auber aufgegeben. Lediglich das Parkhaus wird noch genutzt. Witzigerweise kann man dort auch Boote parken. Obwohl das Flugzeug direkt auf dem obersten Parkdach steht, gibt es keinen Zutritt.

In 2017 fanden ein paar Pop Up Parties auf dem Dach statt. Das war die einzige Möglichkeit, das Flugzeugwrack in Bali mal näher  zusehen. Derzeit sind keine neuen Partiesgeplant, aber du kannst gerne auf der Facebookseite von High-Fi die Neuigkeiten abonnieren.

Addresse: Jl. Raya Kerobokan No.88, Kerobokan Kelod, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80361

Geisterflugzeug Kuta Gate88
Geisterflugzeug bei Gate 88, Kuta

Verlassenes Flugzeug in Kuta #2

Ein weiteres Flugzeugwrack in Kuta steht direkt neben Dunkin Donuts auf einem nicht genutzten Areal. Es ist zwar umzäunt, aber offen zurStraße hin. Sobald du am Flughafen vorbeigefahren bist, halte nach 5 Minutendue Augen offen. Das verlassene Flugzeug erscheint dann zu deiner Linken.

Das Geisterflugzeug ist eine Boeing 737 (wie beim Flugzeugfriedhof in Bangkok) und noch im Ganzen beschaubar. Es wird von Pfeilern hochgehalten, sodass man nicht hinein kann.

(Anscheinend kann man aber für ein kleines “Trinkgeld” für etwa 50000 IDR den Eintritt verhandeln.) Offensichtlich wurden die Innereien schon ordentlich geplündert. Man sieht unschicke Löcher im Bug.

Anscheinend wird das Flugzeug bald in ein Restaurant undeine neue Touristenattraktion verwandelt. Es gibt bereits ein Flugzeugrestaurant und das läuft wohl recht gut, dass der Besitzer mehrere Flugzeuge in Bali verteilt hat und diese alle umwandeln will. Wird jedenfalls gemunkelt.

Addresse: Jl. By Pass Ngurah Rai No.63, Kedonganan, Kuta, Kabupaten Badung, Bali 80361

Verlassenes Flugzeug in Uluwatu

Die Halbinsul Bukit is vor allem für Sonnenaufgänge in Nusa Dua und den Uluwatu Tempel und Strand bekannt. Auf halben Wege, kurz vor dem Pandawa Strand gelangst du zum Uluwatu Flugzeugwrack.

Von der Straße Jl Dharmawangsa and muss du scharf auf die Jl Gunung Payung abbiegen und dann einem kleinen Pfad folgen, der dich auf dieStraße on Jl Raya Nusa Dua Selatan führt.

Bieg links ab und sobald du dieKontainer siehst, parkst du unterhalb des Felsens. Ort sollte noch ein kleinerStand, der Getränke verkauft stehen. Daneben findest du einen kleinen Trampelpfad zur Aussichtsplattform.

Die Boeing 737 in Uluwatu wird derzeit zurTouristenattraktion umgebaut. Wahrscheinlich wird es ein Restaurant. Die Ebene der ehemaligen Sandsteinmine ist bereits aufgeräumt, planiert und ein weiteresWrack beiseite geschafft.

Addresse: Kutuh, South Kuta, Badung Regency, Bali 80361

Flugzeugwrack in Uluwatu
Flugzeugwrack in Uluwatu

Verlassenes Flugzeug in Negara

Auf der Haupstraße quer durch Negara siehst du einen schöndekorierten, ziemlich großen Tempel. Da muss du abbiegen und fährst an einemkleinen Stadium vorbei.

Das Areal um das verlassene Flugzeug in Negara herumwird derzeit bebaut, ist aber frei zugänglich. Wahrscheinlich wird es eine Wohnsiedlung.

Fahre durch das Tor und mache dich auf holprige Pfadegefasst. Das Flugzeug kann man schon von Weitem sehen. Am besten parkst du sobald das Flugzeug direkt links neben dir liegt.

Von dort aus, erreicht man esam besten über die Wiese. Geschlossene Schuhe sind am besten, da das Gras hiervoller Disteln ist und sehr piekt.

Koordinaten: 8°20’53.1″S 114°38’11.7″E

Flugzeugrestaurant in Bali

Falls du nicht solange warten kannst, dann fahr doch einfachzum Flugzeugrestaurant. Es wird Keramas Aero Park genannt und du kannst unterhalb des Flugzeugs an der Bar einen Cocktail schlürfen oder im Restaurant unter blauen Lichtern Platz nehmen.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, selbst einmal die Flugzeugwracks von Bali zu besuchen (bevor sie umgebaut oder verlegt werden), dann kannst du dir gerne hier den kostenlosen Guide runterladen.

Flugzeugwrack in Negara
Flugzeugwrack in Negara

Würdest du gerne eines der Geisterflugzeuge von Bali besuchen?