Reiseziele

Ausflugstipp: Die 6 Mio Winterlinge im Rautal bei Jena und Closewitz in 2021

umrahmte Fotos von den Jena Winterlingen mit Wegweiser

In und um Jena gibt es viele Wanderwege, aber einer der beliebtesten im frühen Frühling führt durch das Rautal. Im restlichen Jahr ist es ein typischer Buchenwald wie überall in der Gegend mit ein paar netten Wanderwegen.

Aber die Winterlinge im Rautal bei Jena und Closewitz ziehen Besucher scharenweise an den Wochenenden in die verschlafene Gegend. Warum und wie du hinkommst, erfährst du jetzt.

Weiterlesen
Deutschland Europa

Die 10 schönsten Burgen und Schlösser in Sachsen für einen Tagesausflug

Header: Die 10 schönsten Burgen und Schlösser in Sachsen für einen Tagesausflug

In Sachsen gibt es 821 nachweisbare Anlagen in Sachsen, die man als Burg oder Schloss bezeichnen kann! Das ist unglaublich und ich habe leider bisher auch nur einen Bruchteil davon gesehen. Aber falls du einen kleinen Ansatzpunkt für einen schönen Tagesausflug suchst, sind hier die 10 schönsten Burgen und Schlösser in Sachsen von mir und anderen Reisebloggern zusammengetragen.

Weiterlesen
Asien Japan

Die Besten 15 Asakusa Sehenswürdigkeiten in Tokio

Straßen von Asakusa mit Skytree

Im Stadtteil Asakusa in Tokio gibt es richtig viel zu erleben. Es ist einer meiner Lieblingsorte in der japanischen Hauptstadt und ich liebe es hier einfach durch die Straßen zu laufen, entlang der Promenade und zum Tempel Senso-ji. Was auch du hier machen kannst, habe ich hier mal in einer praktischen Übersicht zu den besten Asakusa Sehenswürdigkeiten zusammengetragen.

Weiterlesen
Bulgarien Europa

So findest du das UFO Busludscha-Monument in Bulgarien

Header: So findest du das UFO Busludscha-Monument in Bulgarien

Hast du auch so einen Hang zu alten, verlassenen Orten? Zum herumstöbern in der Geschichte, wenn nicht alles so blitzt und blankt und mit Infotafeln versehen ist?

Das Busludscha-Monument (auch Buzludzha geschrieben) in Bulgarien war genau so ein faszinierender Ort. Das „bulgarische UFO“ thront hoch oben auf dem Busludscha Berg und von unten vermag man es gar nicht so leicht auszumachen. Kein Wunder, denn es war damals ein geheimes Hauptquartier im Kommunismus.

Weiterlesen